Anerkennung als Anreiz

von Florian Wieser | Sep 27, 2016

Anerkennung auf verschiedenen Ebenen wird sowohl in der Literatur wie auch von Community-Expertinnen und -Experten als Möglichkeit angegeben, wie Nutzerinnen und Nutzer in Communities zur Aktivität angeregt werden können. Sie empfehlen Anreize wie Wertschätzung, für Beiträge danken sowie das «Taggen» geleisteter Beiträge zur Aktivierung von Usern, die das Bedürfnis nach sozialer Anerkennung haben.

 

«Auch bei Leuten, die jetzt nicht so häufig da sind, versuche ich ein Danke zu geben oder sage, dass die Antwort gut war. Das gibt dann so eine Wertschätzung für sie als Community Mitglied.»

Dragana Maric

Homegate AG

 

Ähnlich beurteilt dies Daniel Schwarz von der SBB:

 

«Likes und Rückmeldungen von unserer Seite sind eine Form von Belohnung. In unserer Community hat es viele Experten, Bahn- und ÖV-Fans, vielfach auch Lokführer und andere im Betrieb tätige Leute. In der Community geht es darum, Wissen zu teilen, sich als Experten zu profilieren. Wenn Wertschätzung dafür ausgedrückt wird, ist das motivierend».

Daniel Schwarz

SBB

 

Somit wirkt der Anreiz der Anerkennung über Geltungsmotivation wie auch über Anschlussmotivationen. Anerkennung hält das soziale Gefüge einer Online Community zusammen. Unsere Studie zeigt zudem, dass insbesondere Anerkennung in Bezug auf Qualität (nicht aber die Sympathie oder die Weiterempfehlung durch andere) Einfluss auf die aktive Beteiligung in einer Community nehmen.

 

Wirkung-von-Profilinformationen.-1

 

 

Online Communities - Leitfaden und Toolbox

 

Online-Communities-Leitfaden-und-Toolbox--1
 
Jetzt  PDF herunterladen

 

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien