Co-Creation Woche

von The Relevent | Aug 11, 2016

Was ist eine Co-Creation Week?
Du kommst für eine Woche zu uns in den #freiraum, um an Deinem persönlichen Projekt,  Deiner spannenden Bachelor- oder Masterarbeit oder Business Modell zu arbeiten. Wir stehen Dir oder Deinem Team von max. 3 Personen dabei beratend zur Seite: Unsere Methoden werden Dir helfen, auf kreative und unkonventionelle Art und Weise an Deiner Fragestellung zu arbeiten und den aktuell entscheidenden Schritt  zu machen. Mehr dazu kannst du dem Wochenprogramm entnehmen.

Für wen eignet sich eine Co-Creation Week?

  • Teams aus Firmen, die an Special Projects arbeiten (Special Services, Produktextensions, Prozessoptimierungen, Innovationsprojekte, Expansionsprojekte – eigentlich gibt es keine Grenzen, da unsere Methoden aufgabenneutral sind und das Weiterkommen im Fokus steht)
  • Startups
  • Personen aus der Produktentwicklungen
  • Personen aus der Innovationsentwicklung
  • Personen, die ihre Geschäftsidee schärfen oder ihr Business Modell schärfen oder überprüfen wollen
  • Personen, die Lust auf ein Umdenken haben
  • Bachelor und Master Studenten
  • Personen, die den Schritt zur Selbständigkeit wagen

 

Stocksy_txp6996742cIiY000_Medium_311452

 

Warum kann eine Co-Creation Week Sinn machen?

Fokussiere Dich auf Deinen nächsten Schritt, den gewünschten Durchbruch – abseites deines Alltags und ausserhalb deines gewohnten Umfelds. Wir laden Dich und Dein Team ein, in unserem kreativen Umfeld mit erfrischenden zielführenden Methoden zu arbeiten  inkl. einem Team zur Stelle, dass Dir spannende Inputs gibt und dir ehrliches Feedback gibt und durch die Woche coacht. 
Let it flow! Tanken Sie Energie und lassen Sie es fliessen bei uns im #freiraum! Eine inspirierender Arbeitsort mit toller Terrasse und interessanten Persönlichkeiten mit viel Erfahrung und unerschöpflichem Ideenreichtum können richtige Booster sein.

Wovon Du profitierst

  • Einem Team mit langjähriger Erfahrung in Co-Creation, Innovation, Community, cleverem Einsatz von Technologie und Storytelling/Content.
  • Wir arbeiten mit unterschiedlichen Methoden wie beispielsweise mit der Lego® Serious Play® Methode, dem Value Proposition Canvas, der eigenentwickelten Kampagnen Matrix oder dem Abteilungsspielen – alle zielführend eingesetzt, um den gewünschten Durchbruch zu schaffen
  • Hier arbeiten alle! Das kreiert eine Atmosphäre, die Deine Produktivität boosten wird.
  • Es steht immer jemand für einen Small Talk, ein wertvolles Feedback oder einen motivierenden Austausch zur Verfügung.

 

Wann und wo findet eine Co-Creation Week statt?

Bei uns im #freiraum in Zürich jeweils von Montag bis Freitag

 

 

IMG_9690
 

Wie sieht das Wochenprogramm aus?

Montag: Sie präsentieren und die Ausgangslage: Worum geht es bei Ihrem Projekt, was brauchen Sie, warum und wo wollen Sie hin? Unser Kernteam gibt Ihnen dann erstes Feedback und Inputs. Die Präsentation dauert ungefähr 2 Stunden. (Präsentation um 16:00, Start der Woche um 9 Uhr mit Kennenlernen und Vorbereitung auf 16 Uhr)

Dienstag: Du arbeitest selbstständig bei uns im #freiraum. Wir sind zum inspirierenden Austausch für Dich da.

Mittwoch: 4 Stunden Brainstorming mit unsere Experten. Mit passender Methode schärfen, entwickeln, umdenken, erweitern: Ideen, Argumentationen, Inputs und Feedback zum Projekt. Sinnhafte Teamzusammenstellung und Methodenwahl wird nach Montags-Präsentation gemeinsam entschieden

Donnerstag: Selbständiges Umsetzen der Inputs vom Mittwoch und weiter an Projekt arbeiten.

Freitag: 2 Stunden Präsentation der Ergebnisse und Feedbackrunde um 16 Uhr. Danach erreichtes Resultat feiern und Drinks!

 

 

iamflo-5

 

Was ist inklusive?

  • Cooles Arbeitsumfeld in unserem#freiraum mit inspirerender Wirkung und engagiertem Team sowie einer groooossen Dachterrasse in Zürich.
  • Gute ÖV-Verbindungen
  • WLAN
  • Kaffee, Tee und coole Getränke
  • Druck- und Scanmöglichkeiten
  • Sensationelles Whiteboard und Brainstorming Material
  • Slack.com Channel für schnelle unkomplizierte Kommunikation und Sammlung von Erkenntnissen oder teilen von relevanten Links oder Ressourcen.

 

20160701_153309

 

Was kostet eine Co-Creation Week?

CHF 5500 Konzern / Team
CHF 3000 Startup
CHF 1500 Einzelperson
CHF   500 Student

 

20160701_153429

 

Nicht inkludiert

  • Anreisekosten
  • Parkplätze (Hat es im Quartier, ist aber mit suchen und unsicher, ob einer frei, verbunden)
  • Snacks und Verpflegung
  • Beratung über die Woche hinaus. Umfang ist zu besprechen und wird dementsprechend offeriert.

Was kann ich dafür erwarten?

Wir bieten Dir klare Impulse, helfen Dir die nächsten Schritte erfolgreich zu meistern und so den Durchbruch zu schaffen. Gemeinsam können wir Dein Projekt erfolgreich planen und aufgleisen, damit die Umsetzung danach reibungslos verläuft und die Perspektiven klar sind.

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien