Millennial Gipfel: Geballte Power bei uns im #freiraum

von Moritz Merz | Oct 2, 2017 12:59:00 PM
IMG_3801-1.jpg

Gipfel zum Dinner? Millennials als Workforce? Verkehrte Welt? Nein! Beides geht bestens, wie der Millennial Gipfel vom letzten Mittwoch gezeigt hat. Anfang September wurde der Artikel Gute Nacht Millennials” von Jakob Osman publiziert, indem die Generation Y einmal mehr als faul, selbstüberschätzt und bindungsunfähig abgestempelt wird. Wir, die Millennials von The Relevent fanden, es ist endgültig an der Zeit, mit diesen Klischees aufzuräumen. Warum sollten wir uns von selbsternannten Generationen-Kennern predigen lassen, wie wir als Generation Y ticken? Denn sind wir mal ehrlich, die Millennials wissen selber am besten, wer sie sind. Schon mal darüber nachgedacht, einfach zu fragen?

FullSizeRender 8.jpg

Hereinspaziert Millennials, the stage is yours!

 Deloitte und die übrigen Consulting-Riesen denken, es braucht Umfragen mit 8’000 Befragten der Generation Y aus 30 Länder, um Licht hinter diese Generationenfrage zu bringen. Das Resultat: Hübsche Charts und Diagramme, die den HR und Sales Leuten zeigen sollen, wie man unsere Loyalität gewinnt und uns das neuste Yoghurt am einfachsten verkauft.

Wir sehen das anders. Für uns ist die “Millennialfrage” eine extrem lokale, die auf keinen Fall  generalisiert werden sollte. Wir wollen GEILE  (jaja, schon richtig gelesen) Workplaces für Millennials. Wir wollen die erste Generation von Digital Natives in Unternehmen empowern. Wir wollen die Firmen darauf sensibilisieren, was es braucht und was wir wollen, damit wir alles geben. Unser Ziel also: Eine enorme Win-Win Situation für unsere Generation und alle Unternehmen, die bereit sind, gemeinsam an einer GEILEN Zukunft zu bauen.

 

IMG_3782-1.jpgAnkommen und Wohlfühlen: Bevors losgeht eine Stärkung auf der Terrasse.

 Am vergangen Mittwoch luden Moritz, Virginia und Luca zum Millennial Gipfel im Freiraum von The Relevent Collective in Zürich Binz. Bei Snacks und Drinks trafen 22 Zürcher Millennials mit den verschiedensten Backgrounds aufeinander. Von der Lehrerin über Unternehmensberater, Verkäuferin, Ingenieur, Rohstoffhändler, Fotografin, Studentin, Brand Journalists, Mediziner bis hin zum Party Veranstalter und vielem anderen war alles dabei. 22 junge Menschen, die bald in die Arbeitswelt einsteigen, seit kurzem dabei sind oder schon ein paar Jahre Erfahrungen gesammelt haben.

In verschiedenen Runden wurde kräftig philosophiert. Nach dem Eintunen bei einer Vorstellungsrunde der anderen Art (Power of Connecting) splitteten sich die Millennials in 3 Gruppen auf und diskutierten drei Themenbereiche (Arbeitswelt, Familie & Freundschaften und Freizeit). Wir tauschten Erfahrungen aus und wagten einen Blick in die Zukunft.

Zum Schluss versammelten wir uns alle um wieder an einem Tisch und trugen unsere Inputs zu drei essentiellen Kernfragen bei einem Brainwriting zusammen. Fazit: Eine geballte Ladung Millennial-Power, neue Freundschaften und spannende Inputs.

TheRelevant_Apero-31-1.jpg3,2,1 go ! Brainwriting - Brainstorming auf dem nächsten Level

Welche Fragen wir uns gestellt haben, was dabei herauskam und warum wir den Millennial Gipfel initiiert haben erfahrt ihr in unseren Blogposts 

 

 

 

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien