Friday Read // 5h Woche, Wenn Mensch & Maschine zusammenarbeiten, Gedanken-Ketten

von Lora Sommer | Sep 16, 2016

 

Eine kleine, feine Leseliste zum Wochenende, die gerne im Kommentarfeld ergänzt werden kann!

 

5 Stunden Woche

Auf 9-to-5 hatte der Unternehmer Aarstol keine Lust und kürzte von einem Tag auf den anderen die Stunden um 30 Prozent – die Gehälter blieben gleich. Auf Fast Company erklärt er, warum alle Unternehmen über einen 5-Stunden-Arbeitstag nachdenken sollten. Hier gehts zum Artikel

Gedankenketten

„In meinem Hinterstübchen ist eine Wand, da hängen die Fotos, schnell angebracht, Notnagel für Notnagel. Vergessen ist Sonntag. Montag klingelt der Wecker. Mittwoch ist Bergfest. Freitag ist Bundesliga. Samstag zum Bäcker, lecker Brötchen. Sonntag. Geh mir weg mit Sonntag.“ Grandiose Gedanken-Ketten findet ihr drüben bei Neon.

Früher und heute: Wir nennen es Fortschritt

Die Analyse mit Aha-Effekt und mehr Modelle gibt es im brand eins Magazin

 

Digitalisierung_Fortschritt_02 (1)

 

Mach dich flex, Arbeit!

Die Entwicklung von mobiler Arbeit in der Schweiz – Erwerbstätige und Unternehmen geben Auskunft. Zur Neuen FlexWork Studie 2016 gehts hier.

Mensch/Maschine – Liebesgeschichte oder Drama?

Neue Denkansätze zur Jobteilung zwischen Mensch und Maschine von Tim O’Reilly auf Medium

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien