Neuer Expertenbereich FutureOrganisations

von The Relevent | Sep 21, 2017

Wie entwickelt man eine zukunftsfähige Organisation oder stellt ein zukunftsfähiges Team auf? Durch die Arbeit mit unserem Racoon Framework entlang der fünf Wirkungsfelder Content - Organisation - Infrastruktur - Campaigning und Community kommen wir im Prozess immer wieder an den Punkt, an dem wir massgeblich in eine Organisation  eingreifen müssen, um sie erfolgreich mit businessrelevanten Inhalten zu verbinden. Das Resultat ist jeweils ein Team oder eine Organisation (abteilungsübergreifend) mit neuem Mindset, die fit ist für die Zukunft. Das heisst: Übergreifende Zusammenarbeit und aktiver Austausch zwischen den Mitarbeitenden sowie viel Microfeedbacks (digitaler und wahrhaftiger Wertschätzung). Für das Gelingen dieser Neuorganisation in Köpfen und Organisationen unterstützt The Relevent Collective die Kunden mit einem erprobten Toolset und damit einhergehender Digitalisierung von Kommunikation und Prozessen.

Hinter jedem Wirkungsfeld des Racoon Frameworks stehen erprobte Methoden aus unseren Fachgebieten: Vom Business Modelling über Design Thinking bis zu Team Performance Management und Community Building, also das Entwickeln und Beziehung pflegen von Gemeinschaften auf digitalen Plattformen.

Das Racoon Framework mit den fünf Wirkungsfeldern eignet sich bestens als Orientierung durch Prozesse – egal ob es sich bei der Aufgabe um digitales Marketing handelt, um die Neuausrichtung einer Organisation oder um die Implementierung einer neuen IT-Lösung. Es geht immer um einen Transformationsprozess, der über eine passende und zielführende Infrastruktur vermittelt wird. Das Racoon Framework führt durch Transformationsprozesse, in denen es um neue Rollen und Abläufe organisieren geht, damit die Beziehungen zu den Anspruchsgruppen gestärkt werden kann und das Mobilisieren rund um eine Mission gelingt.

FutureOrganisations ist deshalb eine logische und sinnstiftende Konsequenz im Angebot von The Relevent Collective.

Dieser Bereich beinhaltet die Digitalisierung, die damit einhergehende digitale Transformation und hat den ogranisatorischen Changeprozess im Auge. FutureOrganisations nimmt somit die Menschen während der Veränderung aktiv mit und erreicht damit eine höhere Akzeptanz von Neuerungen. Denn wenn Mitarbeitende partizipieren und den Changeprozess mitgestalten können, sind sie offen und motiviert, eine Entwicklung mitzutragen.

Mit FutureOrganisations bieten wir Unternehmenschecks und Massnahmen zur Digitalisierung und für die generationenübergreifende Zusammenarbeit an. In unserem Beraterteam sind alle Generationen vertreten. Es kann in jedes Projekt einbezogen werden. Ob Generation Y, Xennials, Generation X bis Babyboomer: Wir haben Verständnis für alle und können mit unseren zeitgemässen Methoden die Herausforderungen eines Unternehmens aus verschiedenen Blickwinkeln erfassen.

Im neuen Expertenbereich FutureOrganisations kommen Florian’s 20 Jahre Unternehmertum inklusive seiner 17 Jahre Community- und Digitalisierungs-Expertise mit den Fähigkeiten seines im Sinne der Diversity aufgestellten Teams zusammen. Auch von der mehrjährigen Erfahrung beim Auf- und Ausbau von The Relevent Collective als FutureOrganisation können die Kunden profitieren. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung, was es bedeutet, eine  zukunftsgerichtete agile Organisation aufzubauen. In dem Sinn können wir als Vorbild und Inspiration dienen.

 

Grosses Vertrauen! Grosse Verantwortung! Grosser Dank!

Als erste Aufgabe für FutureOrganisations wurden wir mit der Begleitung der Neuausrichtung einer 150 Mitarbeitenden starken Organisation der Swisscom betraut. Nach diversen Workshops innerhalb der Fachbereiche in der Organisation wurden wir betraut mit dem Review von Rollen und Prozessen, mit der Gestaltung von Workshops und mit dem Konsolidierungsworkshop mit den Fachbereichsleitern. Der Konsolidierungsworkshop sollte die Weichen für die Zukunft stellen und eine Startkonfiguration ermöglichen, mit der die neue Organisation die Arbeit aufnehmen kann. Darüber hinaus arbeitet The Relevent Collective an der Kommunikation mit den 150 Mitarbeitenden bezüglich der Neuerungen, Entscheidungen und weiteren Schritte.

Noch ein weiteres Grossunternehmen schenkt uns sein Vertrauen: Für eine Grossbank begleiten wir eine europaweite Initiative zur besseren Zusammenarbeit über die Ländergrenzen hinweg. Involviert sind 30 Toptalente und 12 Länderchefs als Repräsentanten für die 300 Mitarbeitenden der betroffenen Division. Wir arbeiten mit den Vertreter*innen an deren Zukunftsgestaltung in den Bereichen Kollaboration und Lösungsfindung für aktuelle Herausforderungen im Banking.

Beide erwähnten Aufträge stehen exemplarisch für FutureOrganisations, mit der sich unter Berücksichtigung von Rollen und Mindsets von Mitarbeitenden sowie von Toolsets Strukturen und Prozesse analysieren und reorganisieren lassen. Damit kann eine zukunftsfähige, dynamische Organisation erstellt werden, in der sich effektiv und zur Zufriedenheit aller arbeiten lässt. Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen! Es bestärkt uns darin, uns aktiver denn je für zukunftsfähige Unternehmen einzusetzen.

 

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien