Slack & Drinks Event-Serie

von Caroline Brinkhoff | May 10, 2016

 

 

 

 

Slack just changes the communication game.

Effizientere Zusammenarbeit, effektiverer Austausch. Slack ist für uns ein Beziehungs- und Infoflowbooster. Und Slack lässt E-Mail alt aussehen – immer mehr Teams, egal in welcher Abteilung, nutzen es als Kommunikationstool.

Seit 1 Jahr haben wir Slack bei uns intern im Team und mit Mandatskunden im Einsatz. Bereits 3 Kunden nutzen es ebenfalls intern, einer davon international mit 15 Ländern. Auf vielfachen Wunsch in der Gruppe “Social Media Professionals” haben wir mit einer Serie von “Slack & Drinks Events” begonnen, um euch von unseren Erfahrungen zu berichten, was es mit dem Tool auf sich hat.

 

therelevent-slack-drinks-e1462181666656

 

Die ersten Events sind über die Bühne gegangen.

In familiärer Runde wurden Erfahrungsberichte ausgetauscht:

  • Wo liegen die Grenzen?
  • Wie steht es mit der Übersichtlichkeit?
  • Was ist der Effekt auf E-Mail?
  • Kann man Slack auch nur mit sich selber nutzen?
  • Slack VS. Intranet – valable Alternative?
  • Wie sieht die Argumentation aus, wenn all diese Emojis und Giphys als zu infantil wahrgenommen werden und nicht als seriöses Kommunkatonstool
  • Slack in Krisensituationen anhand eines erlebten Beispiels
  • Slack für Kuration?
  • Slack als Beziehungsbooster?

Es wurden Slack-Hacks und Shortcuts präsentiert und wir haben einen Blick in die Apps und Integrations geworfen und nützliche Bots für Automatisierungen vorgestellt und die Sinnhaftigkeit.

 

 

Der nächste Termin und Anmeldung (Eventbrite):

Wir slacken mit euch was das Zeug hält, probieren Giphys aus, checken die Integrations und teilen unsere Erfahrungen sowie  persönlichen Favoriten der Slack Hacks.

Donnerstag 13.9.2016 – 18 Uhr

Slack & Drinks No. 4 – Special Edition

anmelden

Diese Edition ist sowohl für in Agenturen und Beratungsunternehmen wie auch für in Unternehmen tätige Personen, die sich mit interner Kommunikation und effizienterer Kommunikation zwischen Abteilungen und Partner beschäftigen und sich fragen: Was kommt nach Intranet, E-Mail und Blog als Kommunikationsmittel?

 


Team1

 

Auf vielfache Anfrage für Folge-Events machen wir eine Serie von Slack & Drinks Events.

 

Caroline Brinkhoff

Slack Expert bei The Relevent, Slack & Drinks Host


 

 

Warum wir eine Aufteilung in Agenturen und Unternehmen sinnvoll finden?

Wir wollen die Zeit mit euch effizient und gewinnbringend verbringen. In Gruppen seinesgleichen, zeigt unsere Erfahrung, tauscht man sich unbefangener und offener aus. 

 

 

Hier ein paar Impressionen vom ersten Slack & Drinks

 

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien