Warum sind Blogger Relations wichtig?

von Florian Wieser | Sep 26, 2016

Das Thema Blogger Relations ist im Moment in und scheint eines der neuen Buzzwords zu sein. Marketingabteilungen brauchen glaubwürdige, authentische bunte Themenexperten. Wir zeigen dir deshalb, warum Influencer Relations wichtig sind und für manche Unternehmen eine Bereicherung der Marketingaktivitäten sind.

Leser trauen authentischen Verfassern mehr als Werbung
Influencer und Blogger sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, weil sich Konsumenten und Kunden mehr und mehr online nach Meinungen und Erfahrungen zu Produkten oder Services erkunden. Blogger spielen hier eine wichtige Rolle, weil Kunden ihnen meist mehr vertrauen als den Corporate Produktbeschreibungen auf einer Anbieter-Website: Sie trauen den authentischen Autoren mehr als der Werbung.

In Zeiten von Content Marketing sind gute Inhalte wichtig
Content Marketing ist heute ein wichtiger Bestandteil geworden. Dafür braucht es gute Inhalte, die Blogger liefern können. Mehr zu Content Marketing liest du in unserer Serie über Content Marketing (LINK).

Etablierte Blogger genießen bei ihrer Leserschaft Glaubwürdigkeit
Etablierte Blogger mit einer eigenen Community geniessen bei Ihrer Leserschaft eine hohe Glaubwürdigkeit und können die Leser entsprechend beeinflussen. Dazu gehört aber auch, dass die Blogger selbst eine Strategie haben und nicht jedes beliebige Produkt für Geld empfehlen. Dadurch wirken sie rasch unecht und verlieren an Glaubwürdigkeit.

Gute Blogger haben große Reichweiten oder qualitative Leserschaft
Grosse Reichweiten ermöglichen es dir, deine Produkte oder Services weit bekannter zu machen, sprich: Du profitierst von der Reichweite des Bloggers. Wichtig: Wähle die Blogger passend zu deinen Produkten.

Blogs werden immer wieder von klassischen Medien zitiert
Blogger sind neue Journalisten. Deshalb liegt es nahe, dass sie regelmässig durch klassische Medien zitiert werden.

Blogger sorgen für Verbreitung in den sozialen Netzwerken
Da sie oft auf verschiedenen Kanälen aktiv sind, verbreiten die Blogger ihre Inhalte stark. Zudem haben die meisten professionellen Blogger viele Follower und dadurch eine grosse Reichweite.

Blogger sind eine neue Form von Journalisten
Blogging ist eine Form von Online-Journalismus geworden und wird in der Medienlandschaft immer wichtiger. Viele Brands laden Blogger zusammen mit Journalisten zu Presseanlässen ein und Presseversände und -mitteilungen unterscheiden sich inzwischen auch kaum noch für Blogger oder (Print-)Journalisten.

Erfahrene Blogger sind gute Trendbarometer
Blogger setzen sich viel mit Trends und Innovationen auseinander, sie haben einen Riecher für Trends.

Diese Fakten zeigen: Das Influencer Marketing gehört heute einfach dazu und sollte von jedem Unternehmen in Erwägung gezogen werden. Je nach Marketingstrategie ist es sinnvoll, sich bewusst dagegen zu entscheiden – trotzdem lohnt es sich, darüber informiert zu sein und eine bewusste Entscheidung dafür oder dagegen zu treffen.

Influencer Marketing kann auch im sehr kleinen Rahmen stattfinden: Spendiert die Garage im Dorf dem lokalen Tuning Blogger einen gratis Reifenwechsel, worauf dieser die Garage auf seinem Blog empfiehlt, geht auch das bereits unter Influencer Marketing.

Blogger Cheat Sheet

Blogger-Cheat-Sheet-Bild

 

PDF herunterladen

 
 

 
 

Die besten Artikel nicht verpassen: Newsletter abonnieren

 


 

Hast du einen Input, Ergänzungen oder Kritik? Hier ist der Platz dafür:

Letzte Beiträge

Kategorien